Minister Schweitzer besucht Continental Teves Werk in Rheinböllen und Delegiertenversammlung der IG Metall Bad Kreuznach: „Transformation und Tarifbindung stärken“

„Continental zeigt mit seinem autonom fahrenden Transportfahrzeug bereits heute, welche große Chancen uns die Digitalisierung bietet. Die Transformation unser Arbeitswelt insgesamt kann jedoch nur nachhaltig gelingen, wenn wir sie gemeinsam gestalten. Denn nur, wenn wir die richtigen Maßstäbe für Tarifbindung, Mitbestimmung, gute Arbeit und faire Löhne setzen, werden wir erfolgreich sein können“, erklärte Arbeits- und Transformationsminister Alexander Schweitzer anlässlich seines Besuchs des Continental-Standortes in Rheinböllen.

Die Industrie 4.0-Strategie von Continental sei ein gelungenes Beispiel dafür, wie digitalisierte Prozesse die gesamte Wertschöpfungskette optimieren können, so der Minister. Durch Technologie-Transfer aus dem Pkw-Bereich und Know-how habe Continental mit dem autonom fahrenden Transportfahrzeug eine weltweit innovative und wettbewerbsfähige Industrielösung entwickelt.