Land fördert Skills-Lab im Kreis Ahrweiler zur Sicherung der Pflegeausbildung mit 124.000 Euro

Die Flutkatastrophe vom 14. Juli 2021 hat auch junge Menschen und Auszubildende im Landkreis Bad Neuenahr–Ahrweiler persönlich und beruflich schwer getroffen. Viele können praktische Teile der Pflegeausbildung aufgrund von zerstörten Ausbildungsorten wie ambulanten Pflegediensten nicht absolvieren und das theoretisch erlernte Wissen nicht in der Praxis anwenden und üben.

„Wir sehen uns in der Pflicht, den betroffenen Auszubildenden eine berufliche Perspektive zu bieten und wollen für die Menschen in der Region ein starkes Zeichen setzen. Ich freue mich deshalb sehr, dass das Land durch die Förderung eines Skills-Labs die Pflegeausbildung im Landkreis Bad Neuenahr–Ahrweiler sichert“, betonte Arbeits- und Sozialminister Alexander Schweitzer.