Arbeitsminister Schweitzer: „Wir schaffen jetzt Strukturen, um für Gesundheitsfachberufe die Fachkräfte der Zukunft zu gewinnen“

„Die Ausbildung in den Gesundheitsfachberufen ist einer der Schwerpunkte der Landesregierung. Es freut mich daher, dass 35 Krankenhäuser insgesamt rund 250 Ausbildungsplätze in der Operationstechnischen Assistenz und über 100 Plätze für die anästhesietechnische Assistenz in Rheinland-Pfalz anbieten“, sagte Arbeitsminister Alexander Schweitzer.

Er betonte: „Um die Fachkräfte von morgen zu sichern und einer Lücke an ausgebildetem Personal in diesem Bereich entgegenzuwirken, haben wir mit den Krankenhäusern im Land über den Ausbildungsstättenplan für ausreichend Azubi-Plätze gesorgt. Über diese Maßnahmen sind die Strukturen für ausreichend und gut ausgebildete Fachkräfte für die Zukunft geschaffen.“